Archive for the ‘PageRank’ Category

Sommerhitze

Sunday, May 22nd, 2011

Zu heiß für das Laptop und schwupp, nix ging mehr. Also warten und das fleissige Pferdchen auskühlen lassen. Hilft ja nix.
Und dann der Neustart, ratter, ratter, Festplatte prüfen, das kostet Zeit, ratter, ratter, ratter …. – und das Ding wird ja schon wieder sehr warm, wieder richtig heiß. Eine Laptopstation zum Spiegeleier kochen, na was solls, ratter, ratter, ratter, schwupps, wieder aus, zu heiß!

Heiße Laptops – Laptop wird superheiß!

Ist ja klar, der Lüfter läuft und läuft und schluckt den ganzen Dreck. Da lässt die Leistung dann nach und im Sommer wird das Laptop einfach sehr heiß – ups, ja nicht die fleissig tippenden Finger verbrennen. Gefühlte 60 Grad auf der Laptop Oberfläche.

Gut, jetzt ist es wieder abgekühlt; Neustart: ratter, ratter, ratter … eine gefühlte Ewigkeit – bis alle Startabläufe unter Windoof erledigt sind, ratter, ratter. OK, endlich, wieder Startklar. Netzwerk gefunden, los kann es gehen. Die Arbeit wird fortgesetzt. Der Lüfter rattert munter vor sich hin, ratter, ratter, ratter. Die Festplatte rattert auch. Was für eine Oper!

Doch was nun: beim Versuch den Firefox zu starten, kommt die Meldung, dass Firefox bereits gestartet sei und erst wenn es geschlossen wird, ein Start der Software möglich ist. Grummel, Firefox läuft nicht, auch der Taskmanager kennt noch kein gestartetes Firefox

Also, alles von vorne, ratter, ratter, den Lappi runterfahren, warten, etwas abkühlen, dann der Neustart.

Laptop Neustart ohne Webbrowser?

Neustart: ratter, ratter, gefühlte Ewigkeit, bis endlich wieder alles Startklar und online ist. Klick, auf das Firefox Icon, erneut die Meldung, die Software läuft bereits und weitere “Instanzen” können nicht geöffnet werden. Grummel, es läuft kein Firefox

Also die Software deinstalliert. Was sonst?
Anschließend neu installiert. Klick: ahhh, jetzt geht es wieder. Der Hitzeabsturz hat wohl einiges “mitgenommen”, ja, ja, die Sommerhitze.

Und, alle Plugins weg, ist ja klar. Komplette Neuinstallation, anders ging es nicht (den Zwischenschritt mit der Beibehaltung der Plugins, den hat die SEO Legende jetzt verschwiegen – es lag also wohl an einem Plugin).

Aber das Beste: der Browser läuft jetzt ohne das Plugin für den “grünen Balken” und, was soll ich sagen: das ist einfach nur beruhigend. Ohne dem “grünen Balken” arbeitet es sich viel entspannter. Wer interessiert sich schon noch für den kleinen “grünen Balken” – von allzu Gläubigen auch PageRank genannt ….